Blaulicht

Montag, 18. Februar 2019 09:17 Uhr

Zu schnell bei Geschwindigkeitskontrolle: Holzmindener ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Holzminden (r). Während einer Geschwindigkeitsmessung am Freitagnachmittag gegen 14.00 Uhr fuhr ein 48-jähriger Holzmindener mit seinem Opel auf der B 64 zu schnell. Die Polizeibeamten hielten das Fahrzeug im Bereich einer Kontrollstelle an. Bei der Kontrolle gab der Fahrzeugführer zunächst falsche Personalien an. Eine Überprüfung des kontrollierenden Beamten deckte dies jedoch auf. Schnell wurde klar, warum der Fahrzeugführer versucht hatte, über seine echten Personalien zu täuschen...

Sonntag, 17. Februar 2019 10:21 Uhr

Angebranntes Essen: Feuerwehr rückt aus – eine Person ins Krankenhaus

Holzminden (red). Samstagabend, gegen 19 Uhr, wurde die Feuerwehr Holzminden alarmier...

Freitag, 15. Februar 2019 10:25 Uhr

Patient gestürzt und per Drehleiter aus Dachgeschoss getragen

Holzminden (red). Am heutigen Freitagmorgen, gegen 8 Uhr, stürzte eine Person im Dac...

Mittwoch, 13. Februar 2019 13:02 Uhr

Straßenlaterne umgefahren: Unfallverursacher flüchtig - Polizei sucht Zeugen

Holzminden (red). Am Freitag, den 8. Februar, ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht in Holzminden, an der, nach Angaben einer Zeugin, ein Lkw mit der Aufschrift "Buchbinder" beteiligt war. Holzminden News berichtete. Gegen 13.00 Uhr hörte eine 55 Jahre alte Frau einen lauten Knall in ihrem Geschäft an der Straße Tünneckenhagen. Die Holzmindenerin ging auf die Straße und nahm zunächst einen weißen Lkw vor dem Haus Nr.1 und dann eine am Boden liegende Straßenlaterne wahr. Der Fahrzeu...

Freitag, 08. Februar 2019 17:04 Uhr

Lkw fährt beim Rangieren Laterne um - Polizei ermittelt

Holzminden (sl). Am heutigen Freitagnachmittag meldete eine aufmerksame Bürgerin gegen 15.15 Uhr eine umgekippte Laterne in der Innenstadt, auf Höhe des Hauses Tünnekenhagen 3. Wie die Polizei mitteilte, handele es sich hierbei um eine Verkehrsunfallflucht. Vermutlich habe ein Lkw beim Rangieren diese Laterne umgefahren. Zum Sichern der Laterne wurde die Feuerwehr Holzminden alarmiert. Mit zwei Einsatzkräften wurden möglichen Gefahren überprüft und beseitigt.

Foto: sl

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de