Blaulicht

Samstag, 31. März 2018 14:50 Uhr

Positiver Trend der Verkehrsunfallzahlen im Kreis Holzminden

Holzminden (r). Bei der Vorstellung der Verkehrsunfallstatistik für das Polizeikommissariat Holzminden konnten Dienststellenleiter, Polizeirat Marco Hansmann, und der Leiter des Einsatz- und Streifendienstes, Erster Polizeihauptkommissar Burkhard Schramm, eine grundsätzlich positive Bilanz ziehen. So konnte, entgegen des allgemeines Trends, die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle im Zuständigkeitsbereich des Polizeikommissariats Holzminden gegenüber dem vergangenen Jahr mit 1755 (-7) Verkehrs...

Donnerstag, 29. März 2018 17:16 Uhr

Polizei kann Mann (48) in Holzminden festnehmen

Uslar/Holzminden (red). Die erfolgreiche Festnahme eines 48 Jahre alten Mannes konnte am vergangenen Sonntag im Bereich Holzminden vermeldet werden. Der Mann hatte zuvor in einer Tankstelle in Uslar versucht eine Flasche Jägermeister zu entwenden. Die aufmerksamen Mitarbeiter bemerkten die Tat des 48-Jährigen und konnten ihm das Diebesgut nach einer Rangelei entwenden. Der Mann flüchtete im Anschluss, konnte jedoch im Bereich Holzminden festgenommen werden.

Donnerstag, 29. März 2018 13:24 Uhr

Missverständnis führt zu Pkw-Zusammenstoß

Holzminden (red). Als am Donnerstagmittag zwei Pkw-Fahrer von der Sohnreystraße links auf die Allersheimer Straße in Richtung Karlstraße abbiegen wollten, führte ein Missverständnis zu einem Zusammenstoß zweier Autos. Ließ der vorfahrtberechtigte Verkehr den ersten Pkw links abbiegen, nahm die Fahrerin des zweiten an, ebenfalls „vorgelassen“ zu werden. Dieses schien jedoch nicht der Fall gewesen zu sein, so dass beide Pkw zusammengestoßen waren.

Sonntag, 25. März 2018 12:31 Uhr

Gefährliche Körperverletzung

Höxter (red). Am Samstag, 24. März, kam es gegen 22.30 Uhr im Bereich des Bahnhofes Höxter zu einer Gefährlichen Körperverletzung. Dort befanden sich ca. 50 Personen, die im Nachgang der Frühjahrskirmes auf den Zug nach Holzminden warteten, als plötzlich eine männliche Person unvermittelt eine Schreckschusspistole hervorholte und mit dieser einem Dreißigjährigem gegen die Stirn und den Mund schlug. Dieser wurde leicht verletzt und will selbständig einen Arzt aufsuchen. Durch Zeugen...

Samstag, 24. März 2018 03:21 Uhr

Verkehrsunfallstatistik 2017: Unfallzahlen und Zahl der getöteten Personen angestiegen

Weserbergland (red). Trotz eines weiteren Anstiegs der registrierten Verkehrsunfälle auf 5811 ist die Zahl der schwerwiegenden Personenschäden mit 186 im Vergleich zum Vorjahr deutlich zurückgegangen.

Leider starben 15 Menschen im Zuständigkeitsbereich der Inspektion aufgrund eines Verkehrsunfalls.

Inspektionsleiter Ralf Leopold dazu: "Es freut mich, dass in unserem Zuständigkeitsbereich die Verkehrsunfälle mit schwerwiegenden Folgen erkennbar zurückgegangen sind. Es be...

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.