Holzminden (red). Am Samstag, dem 16. September, finden die Finalspiele des diesjährigen Goldcups auf der Tennisanlage des TC Schwarz-Gelb Holzminden statt. Der Goldcup wird jedes Jahr zwischen den Vereinen TC Bödexen (Mirko Senger), TV Rot-Weiß Höxter (Constantin Meier, Niklas Petersen, Henning Schulz), TC Lüchtringen (dieses Jahr ohne Meldung), FC Polle (Florian Bruns) und TC Schwarz-Gelb Holzminden (Thorsten Häger, Matthias Hennig) ausgespielt.

Jeder Verein lässt seine besten Spieler antreten, die dann im K.O.-System gegeneinander aufgestellt werden.

weiterlesen